Directions News: Dynamics NAV 2015 App

Wie bereits erwartet und getreu der neuen Leitlinie “Cloud First, Mobile First” bietet Microsoft mit der nächsten Version Dynamics NAV 2015 eine eigene App für mobile Geräte an.

Wir berichten live von der Directions US in San Diego und haben uns die neue Lösung genauer angesehen:

Paul White auf der Directions KeyNote
Paul-White-on-stage-News
Log-In
App-Login-Screen-News

Die App: der Tablet Client ist ein Web Client

Die neue Microsoft Dynamics NAV App wird in den jeweiligen Stores für die Systeme Windows, iOS und Android zur Verfügung stehen. Das Design ist auf allen Geräten identisch. Dies ist durch die technische Umsetzung zu erklären: Die App stellt nämlich eine HTML basierte Webseite dar und wird als Tablet Client bezeichnet. Sie ist somit vergleichbar mit einem Browser, der eine Onlineverbindung zu Dynamics NAV herstellt – bekannt vom bestehenden Web Client von Dynamics NAV 2013.

 

Erster Eindruck: Ein wichtiger Schritt für NAV

Die App macht einen soliden Eindruck und stellt sich mit einem Microsoft-typischen klaren Kachel-Design dar. Sie ist optisch ansprechend und auch der etwas reduzierte Leistungsumfang für kleinere Geräte wurde berücksichtigt. Microsoft hat hiermit einen wichtigen Schritt für ihr ERP System Dynamics NAV getan, um glaubhaft Ihrer Leitlinie “Cloud First, Mobile First” zu folgen.

Debitorliste
App-Customer-List-News
Einrichtung im Development Environment
Setup-in-NAV-News

Laut Microsoft ist die App designed für Tablet-PCs ab 7″ Größe, auf Smartphones wird das Design Platzprobleme bereiten. Hardwarefunktionen wie GPS und Kamera werden nicht bzw. nur teilweise unterstützt.

 

Nur mit Online-Verbindung nutzbar

Durch diese technologische Ausrichtung ist kein lokaler Datenspeicher für einen Offlinemodus möglich. Alle angezeigten Daten und Verarbeitungen stehen ausschließlich online mit zuverlässiger Internet-Verbindung zur Verfügung.

 

Einsatzgebiete der Dynamics NAV 2015 App

Hiermit ergibt sich für die Einsatzgebiete wie schon beim Web Client von Microsoft eine klare Definition: Es werden Gelegenheitsnutzer adressiert, die von Zeit zu Zeit neben der Arbeit im Büro mit dem Windows Client auch mit ihrem Tablet PC Zugriff auf die Dynamics NAV Daten erhalten möchten.

Für Dynamics NAV 2015 Neukunden oder Bestandkunden mit einfachen Upgrade-Möglichkeiten ist dieser Client somit eine interessante Alternative zum Web Client auf dem Notebook.

Ein garantiertes, zuverlässiges Arbeiten bietet die App aufgrund der rein online-basierten Webtechnologie jedoch nicht – ohne Offlinefähigkeit also nichts fürs Flugzeug oder andere Bereiche mit unzureichender Internetverbindung. So muss sich ein Vertriebsmitarbeiter oder Servicetechniker bei seinem nächsten Termin auf gutes Internet verlassen.

 

Mehr auf der Directions EMEA / NAVTechDays

In Europa wird Microsoft Dynamics NAV 2015 auf der Directions EMEA in Posen sowie auf den NAVTechDays in Antwerpen vorgestellt. Anveo ist Silber- bzw. Platinum-Sponsor dieser beiden Konferenzen, und als Spezialistin für Mobile Apps und Web Portale lade ich Sie gern zu unserem Stand ein und zeige Ihnen verschiedene Einsatzgebiete.

Menü