Microsoft Dynamics Web Portal Leistungsumfang

Maximale Akzeptanz durch Einsatz von einfachen und verbreiteten Web-Technologien

› Konzept und Performance

Technologie, Basisleistungen, Geschwindigkeit

› Kompatibilität

Technologie, Basisleistungen, Geschwindigkeit

› FAQ Web Portal

Einfache Veröffentlichung von Daten, erforderliche Microsoft Dynamics 365 Business Central oder Dynamics NAV Version, Berichte und Dateiübertragung

Konzept und Performance

Weit verbreitete Technologien nutzen

Was bringt eine interessante IT-Lösung, wenn die technologischen Hürden zu groß sind? Eine aufwändige Installation, fehlende Kompatibilität zu bestehenden Systemen oder eine aufwändige Einrichtung können schnell die Vorteile eines Lösungsansatzes zunichtemachen. Dieser Gefahr ist jede neue Technologie ausgesetzt. Mit diesem Bewusstsein wurden das Anveo Web Portal auf Basis möglichst einfacher und verbreiteter Technologie konzipiert.

Umfangreiche Basisleistungen

Das Anveo Web Portal bietet bei Auslieferung eine große Menge an Funktionalität, die aus klassisch installierten Anwendungen bereits bekannt ist. Hierzu gehören eine Mehrfenster-Anzeige mit Verlinkungen zwischen den Fenstern, Filter in Listenansichten, Sortiermöglichkeiten, Tooltips oder Ändern der Spaltenreihenfolge. Diese Merkmale können dank der Weiterentwicklung der Browsertechnologie und schnelleren JavaScript-Engines im Anveo Web Portal mit nahezu gleicher Bedienung dargestellt werden.

Geschwindigkeitsoptimierte Anzeige und Verarbeitung von Dateneingaben

Die Weboberfläche des Anveo Web Portals ist bewusst auf wenige Kilobyte an Daten beschränkt worden, um ein schnelles Laden der Anwendung zu ermöglichen. Die Informationen werden über ein schlankes, optimiertes Protokoll an den Anveo Client Framework-Server und von dort an die Microsoft Dynamics Web Services übertragen. Somit kann das Anveo Web Portal problemlos auch über langsame Mobilfunkverbindungen wie UMTS genutzt werden.

Maximale Kompatibilität

Browserwahl? Ganz nach Geschmack!

Die Philosophiediskussion nach dem besten Browser können und wollen wir nicht führen: Wir kennen unsere künftigen Kunden und deren Anforderungen noch nicht – wie könnten wir dann diese Entscheidung vorwegnehmen? Das Anveo Web Portal läuft somit auf allen gängigen Browsern wie z. B. den Microsoft Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari und Opera.

Nativer Browser - ganz ohne Plug-In

Für den Betrieb des Anveo Web Portals reichen ein aktueller Browser aus, ohne dass dieser ein spezielles PlugIn installiert haben müsste – sei es ein spezielle Eigenentwicklung oder andere Standard-PlugIns. Gerade zuletzt genannte sind entweder noch nicht installiert oder stehen schlimmstenfalls auf einigen mobilen Geräten gar nicht zur Verfügung.

Top technische FAQ

1. Einfache Publikation
2. Businesslogik von Dynamics wird ausgeführt
3. Kompatibel mit Dynamics NAV 2009 R2 bis 365 BC sowie Navision ab 3.6
4. Reports als PDF-Dokument anzeigen
5. Mehr-Mandantenfähigkeit
6. Automatisches Paging
7. Flexibilität
8. Redundanz und Skalierbarkeit
9. Einfache Bedienung
10. Mehrsprachigkeit
1. Einfache Publikation

Sie können nahezu jede beliebige Datenstruktur im Intranet oder Internet publizieren, ohne dass hierzu aufwändige Programmierungen vorgenommen werden müssen. Mit wenigen Mausklicks sind neue Datenstrukturen online verfügbar – ganz ohne Programmierung.

2. Businesslogik von Dynamics wird ausgeführt

In den Tabellenobjekten enthaltenen Geschäftslogiken werden durch die Microsoft Dynamics Web Services live direkt ausgeführt und sichern somit die Datenkonsistenz.

3. Kompatibel mit Dynamics NAV 2009 R2 bis 365 BC sowie Navision ab 3.6

Das Anveo Web Portal unterstützt die Microsoft Dynamics NAV Versionen 2009 R2 bis Dynamics 365 BC. Mit einem technischen Update auf Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 können auch ältere Navision Datenbanken ab Version 3.6 verwendet werden.

4. Reports als PDF-Dokument anzeigen

Auswertungen können als PDF-Dokument erzeugt und heruntergeladen werden.

5. Mehr-Mandantenfähigkeit

Das Anveo Web Portal ist vollständig mehr-mandantenfähig.

6. Automatisches Paging

Enthält eine Liste sehr viele Daten wie z. B. die Postentabellen wird automatisch über das Paging sichergestellt, dass nur die zur Ansicht benötigten Zeilen angezeigt werden. Somit wird das Datenvolumen begrenzt und die Geschwindigkeit optimiert.

7. Flexibilität

Auch individuell angepasste oder neue Objekte können publiziert werden, sofern sich die Geschäftslogik in den Tabellen oder Codeunits befindet.

8. Redundanz und Skalierbarkeit

Die Verarbeitung der Anfragen kann auf mehrere Server verteilt werden, so dass bei Serverausfall bzw. erhöhtem Zugriffsvolumen jederzeit eine Kommunikation möglich ist.

9. Einfache Bedienung

Die Bedienung der Oberfläche ist intuitiv und sehr leicht zu erlernen. In wenigen Minuten finden Sie sich in der Oberfläche zurecht.

10. Mehrsprachigkeit

Alle in Dynamics NAV (vormals Navision) bereits vorhandenen Übersetzungen (Captions) werden automatisch der webbasierten Oberfläche zur Verfügung gestellt, so dass keine erneute Übersetzung notwendig ist.

Erleben Sie das Anveo Web Portal

Menü