Unser Commitment für Microsoft Dynamics 365

ERP – nicht nur aus der Cloud?

Mit Dynamics 365 Business Central bietet Microsoft eine neue technologische Plattform zur einfacheren und schnelleren Verfügbarkeit von ERP- & CRM-Lösungen. Neben der cloudbasierten Variante auf Azure, auf der Microsoft die gesamte Infrastruktur stellt und verwaltet, sind auch On-Premise-Lösungen geplant. Details hierzu werden in Kürze mit der Verfügbarkeit von der nächsten Microsoft Dynamics 365/ NAV Version erwartet.

Microsoft Dynamics 365 – mehr als nur eine neue Technologie

Hinter den infrastrukturellen Änderungen stehen bei Microsoft klar erkennbare Ziele. Zum einen wird durch Dynamics 365 die Azure Plattform eingesetzt und per einfachem Subscription-Modell als Dienstleistung verkauft, zum anderen steht die deutlich beschleunigte Auslieferung einer neuen ERP-Lösung im zentralen Fokus.

ERP-Lösungen auf Knopfdruck einsatzbereit

Gerade der Mittelstand erwartet heutzutage schnell verfügbare Lösungen, die in wenigen Minuten eingerichtet werden und sofort einen Mehrwert bieten. Es ist nicht mehr zeitgemäß, als Microsoft VAR-Partner zunächst mehrere Dienstleistungstage zu verkaufen, bevor sich die Lösung für das Unternehmen gewinnbringend einsetzen lässt.

Die Grundbausteine für erfolgreiches Cloud-Geschäft

  • Installation auf einer Cloud-Infrastruktur in wenigen Minuten
  • Niedrige Anfangsinvestition durch günstiges Subscription-Modell
  • Investitionssicherheit durch viel Wachstumsspielraum – von 5 bis über 100 Benutzer problemlos einsetzbar
  • Schnelle Einrichtung durch Assistenten
  • Zügige Einarbeitung durch intuitive Bedienung einer modernen und sehr durchdachten Benutzeroberfläche

Anveo und das Cloud-Geschäftsmodell passen perfekt zusammen

Anveo bietet seit 2010 mit den Anveo Mobile Apps, Web Portal– und EDI-Lösungen mehrere sehr erfolgreiche Erweiterungen für Microsoft Dynamics NAV-Plattform an. Die hinter dem Cloud-Geschäft liegenden Ziele entsprechen seit Beginn der Lösungsentwicklung exakt unserer Anveo Produktphilosophie:

  • Usability first: Einfache Bedienung im Fokus
  • Easy to use: Schnelle Installation und Verfügbarkeit beim Anwender
  • Investitionssicherheit: Flexibilität & Erweiterbarkeit

Die Cloud-Plattform von Microsoft Dynamics 365 bietet uns damit weitere technologische Möglichkeiten, diese Ziele noch besser zu erreichen. Wir freuen uns daher ganz besonders auf die neuen Möglichkeiten.

Ein Beispiel:

Einrichtung in nur 5 Minuten

Seit Einführung der Microsoft Dynamics NAV Extensions bietet die Plattform eine noch schnellere Installation von ERP-Erweiterungen – so wie unsere Anveo Mobile App oder unser Anveo EDI Connect. Schon heute haben wir unsere Lösungen so strukturiert, dass Installationen und Updates mit nur sehr wenigen Arbeitsschritten durchgeführt werden können. Doch die neue Technologie bietet nun eine noch weitere Verkürzung der Lösungsbereitstellung, die wir schnellstmöglich nutzen möchten.

Anveo Roadmap für Microsoft Dynamics 365

In Kürze werden die nächsten Versionen der Anveo Mobile App sowie von Anveo EDI Connect veröffentlicht, vorerst noch auf Basis bestehender, klassischer Technologien auf Microsoft Dynamics NAV / FOBs.

Alle darauffolgenden Hauptversionen unterstützen dann die neuen Technologien – jedoch bewusst erst im Hybrid-Modus, d. h. mit Microsoft Dynamics NAV 2018 bzw. dem geplanten neuen Dynamics 365 Business Central mit Verwendung der Extensions V2. Damit steht zunächst eine schnellere Installation und Verfügbarkeit im Fokus.

Im Anschluss werden die Lösungen dann auch auf der Cloud-Plattform Microsoft Dynamics 365 zur Verfügung stehen.

Unser Team ist bereits mit Hochdruck an der Entwicklung der neuen Versionen beschäftigt. Nachfolgend ein Beispiel aus dem Anveo Mobile App-Redesign.

Erforderliches Produkt Re-Design der Anveo Mobile App

Die Umstrukturierung der Lösung stellt für unser Entwicklerteam eine bedeutende und sehr wichtige Investition dar. Der Wegfall einiger technischer Komponenten wie DotNet-Integration erfordern den Einsatz neuer Technologien aus dem Extensions V2-Funktionsumfang.

Die gute Nachricht: Die überarbeite Lösung wird damit nicht nur für reine Cloud-Lösungen, sondern insbesondere auch für Hybrid- oder On-Premise-Installationen neue Vorteile bringen.

Die Vorteile:

  • Neuer dedizierter Anveo Delta Server auf separater SQL-Datenbank für bessere Performance in Microsoft Dynamics NAV und Dynamics 365-Kernsystem
  • Anveo App Server als neuer, direkt durch Dynamics konfigurierbarer Anveo Server
  • Beide Komponenten sind entweder On-Premise als Installation oder in der Cloud einfach hinzubuchbar, ganz ohne lokale Infrastruktur-Investition

Anveo steht damit vollständig hinter den Microsoft Dynamics 365-Produkten. Unsere über 250 Anveo Partner weltweit können somit die Anveo Produktfamilie auf einer großen Bandbreite von Installationsvarianten anbieten.

Was ist Microsoft Dynamics 365?

Microsoft Dynamics 365 ist die neue Plattform für ERP- und CRM-Systeme aus dem Hause Microsoft, die insbesondere auf einfach einzurichtende Cloud-Lösungen setzt. Microsoft Dynamics 365 ist eine Weiterentwicklung aus mehreren ERP/CRM-Lösungen und löst damit die sehr erfolgreichen Microsoft Dynamics NAV, AX und CRM ab.
Menü