Neuer Release: Optimieren Sie Ihre Synchronisationsprozesse mit Anveo 8.0

Wir freuen uns, Ihnen heute das neue Anveo Client Suite 8.0 Release ankündigen zu können. Dieses steht ab dem 14. März 2017 im Anveo Partner Portal zum Download zur Verfügung und bringt viele wertvolle Neuerungen.

Mit Anveo 8.0 wird z. B.  das Synchronisationsmanagement noch benutzerfreundlicher. So ist zusätzlich zum vollständigen, beidseitigen Datenaustausch jetzt auch eine einseitige Synchronisation (“Quick Send”) möglich.

Anveo 8.0 deckt zusätzliche Szenarien ab

Quick Send Funktion zur Beschleunigung Ihrer Arbeitsprozesse

Daten werden von der App an Microsoft Dynamics NAV verschickt und im Hintergrund sofort verarbeitet. Der Anwender kann in der App nach dem Versand sofort weiterarbeiten, da die Verarbeitung durch den Delta Server entfällt. Dies verschafft Ihnen gerade bei zeitkritischen Prozessen einen enormen Wettbewerbsvorteil..

Optional kann eine Push-Nachricht nach erfolgreicher Datenverarbeitung in NAV an den Benutzer verschickt werden.

Flexible Steuerung des Synchronisationsbuttons per Anveo Script

Time Control
Z. B. vollständigen Sync nur alle zwei Stunden erlauben und ansonsten einseitigen Sync in Richtung Microsoft Dynamics NAV durchführen. Hiermit wird das NAV-System entlastet und Bandbreite gespart.

Bandwidth Management
Z. B. vollständige Synchronisation nur bei LTE/4G oder WLAN zulassen.

Data Volume Management
Z. B. einseitigen Sync bei großen Datenmengen bevorzugen.

User Process Control
Z. B. Synchronisation auf bestimmten Anveo Pages (temporärer Auftrag, etc.) unterbinden.

Wann und wie häufig ein vollständiger Datenabgleich erfolgen soll, kann flexibel festgelegt werden. Anveo bietet noch weitere Möglichkeiten des Synchronisationsmanagements aus früheren Releases. Hier erfahren Sie mehr.

Möchten Sie Ihre Synchronisation weiter beschleunigen?

Eine vollständige Synchronisation ist bei einem perfekt eingerichteten System innerhalb weniger Sekunden abgeschlossen. Im Optimalfall bekommt der Anwender davon kaum etwas mit.

Falls Sie in diesem Bereich Optimierungsbedarf haben, unterstützen wir Sie gern. Profitieren Sie von unserem Komplettpaket, welches alle relevanten Bereiche abdeckt:

  • Prüfung der Synchronisationspakete auf Datenmenge und Berechnungszeit
  • Messung der SQL-Server-Performance und Microsoft Dynamics NAV Server/Web Service Laufzeiten zur Identifikation von möglichen Engpässen
  • Protokoll der Messergebnisse
  • Ermittlung von möglichen Maßnahmen zur Beschleunigung der Synchronisation
  • Einrichten von gewünschten Optimierungen wie Time Control, Bandwidth Management, Data Volume Management oder User Process Control – je nach passendem Einsatzgebiet
  • Auf Wunsch: Einweisung Ihrer Entwickler in die neuen Funktionen
Jetzt Sync-Optimierung anfragen
Jetzt Sync-Optimierung anfragen
[]
1 ANVEO LIZENZ
Ich habe Interesse an der Anveo Synchronisationsoptimierung.
Wir helfen gern weiter.
Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail:

+49 (0) 40 432 82 46 86
Ihre Mitteilung...
0 /
Name
< ZURÜCK
WEITER >

Weitere Neuerungen von Anveo 8.0

null

Active Directory Login

Benutzername und Kennwort werden direkt aus der Windows-Anmeldung übernommen. Passwortänderungen finden zwecks Anwendung der Kennwortrichtlinien nur in der AD statt und werden an die App beim nächsten Synchronisieren übertragen.
null

Multi Tenancy Unterstützung

Man spricht von Multi Tenancy, wenn mehrere Mandanten auf einem Objektstand laufen. Dies spart Ressourcen auf dem SQL-Server und wird meist in gehosteten Mehrkunden-Systemen eingesetzt. Ab Version 8.0 ist Multi Tenancy auch mit Anveo möglich.

Neue Befehle im Anveo Script

Neue Befehle in der Anveo Script Umgebung erleichtern zusätzlich die Entwicklung, z. B.

  • Daten einfach übertragen mit TRANSFERFIELDS
  • Einseitige Synchronisation starten mit SYNC_DB

Anveo Update Angebot

Sie möchten die neuen Funktionen von Anveo Client Suite 8.0 nutzen wie z. B. Active Directory oder das verbesserte Synchronisationsmanagement – oder vielleicht das Branding aus Version 7.0? Wir helfen Ihnen beim Update auf die neueste Anveo Version.

  • Aktualisierung Anveo Client Suite auf Version 8.0
  • Übernahme bestehender App-Einrichtung und Anveo App Events-Codeunit
  • Auf Wunsch Komplettaustausch der Base-App, sofern es sich um ein Demosystem handelt, ansonsten bleibt der Funktionsumfang selbstverständlich vollständig erhalten.
Jetzt Update anfragen
Jetzt Update anfragen
[]
1 ANVEO LIZENZ
Ich möchte auf die neueste Anveo Version updaten
Wir helfen gern weiter.
Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail:

+49 (0) 40 432 82 46 86
Ihre Mitteilung...
0 /
Name
< ZURÜCK
WEITER >

Erfahren Sie mehr zu Anveo 8.0 in unserem technischen Experten-Webinar

Am 14. März haben wir Ihnen die neuen Funktionen von Anveo 8.0 in unserem technischen Experten-Webinar ausführlich vorgestellt.

Sie konnten nicht am Webinar teilnehmen oder möchten sich die Inhalte noch einmal ansehen? Hier gelangen Sie zur Videoaufzeichnung.

Sie möchten die Anveo Mobile App erst einmal kennenlernen? Wir zeigen Ihnen die Grundfunktionen, die flexiblen Einrichtungsmöglichkeiten sowie die besonderen Features in unserem kostenlosen, monatlichen Webinar. Registrieren Sie sich hier für den nächsten Termin oder schauen Sie sich die Aufzeichnung von Januar an.

Der Bezug der neusten Anveo Client Suite Version setzt einen gültigen Anveo Service Plan voraus. Eine Aktualisierung der Apps mit den neusten App Store, Google Play und Microsoft Store-Versionen ist neben der Aktualisierung der Serverkomponenten erforderlich. Einige Funktionen erfordern eine einmalige Neuinitialisierung der lokalen Datenbank auf der App.

Menü